Waldbaden

Shinrin Yoku - Waldbaden

Ein Workshop im Wald mit Übungen für unsere Sinne

am Samstag, den 19.10.19 von 14:00 Uhr bis ca.16:30 Uhr

 

Jürgen Gesierich, Wald-Gesundheitstrainer, und ich ( Andrea schick-Zech ) laden dich herzlich mit dem Workshop „Waldbaden“ in die Welt der Bäume und Waldgewächse ein.

 

Dabei handelt es sich um mehr als bloßes Spazierengehen. Die Kunst des „Shinrin Yoku“, wie es im Japanischen heißt, bedeutet bei uns Eintauchen in die Welt des Waldes voller Achtsamkeit und mit allen Sinnen, bei dem der Alltagsverstand ausgeschaltet wird. Bäume haben ein individuelles Bewusstsein und kommunizieren mit dem menschlichen Organismus im feinstofflichen Bereich. Wir können uns währenddessen besser spüren und uns auf eine tiefe, innige Weise mit der Energie des Waldes verbinden.

 

Jürgen vermittelt dabei interessantes Wissen über Flora und Fauna, Kräuter und die Mystik und Symbolik der Bäume. Er beschreibt den Wald auch als einen Ort des Rückzugs, der unmittelbar auf deine Stimmung einwirkt und dir eindrucksvoll den ewigen Kreislauf des Lebens zeigt.

 

In einer kurzen Einführung erfährst du Wissenswertes über die Grundlagen und gesundheitlichen Aspekte des Waldbadens. Beim Gang in den Wald spürst du, wie das intensive Naturerlebnis deine Sinne schult, dich in Achtsamkeit trainiert und sich positiv auf Körper, Geist und Seele auswirkt. Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen helfen, die wohltuende Wirkung des Waldes zu spüren und diese in den Alltag mitzunehmen.

 

Ein geeigneter Wald, „unser neues Therapiezentrum“, liegt erfreulicherweise vor unserer Haustür. Wir fahren vom Studio aus ins nahe Manthal, von wo aus das Waldbaden beginnt.

 

 

Treffpunkt: Pilates-Yoga-Studio, Harkirchner Str. 1, Starnberg-Percha

Preis: 25,00 €,  bitte bar mitbringen

 

Tauche mit uns in die besondere Atmosphäre des Waldes - wir freuen uns auf deine Anmeldung unter [email protected]

Waldbaden