Marion Rupprechter

Meine Liebe zu Yoga begann mit einer Freundin und klassischen Hatha Yoga. Dies weckte meine Neugier und ist die Grundlage meiner Yogapraxis. 
In der Stilrichtung Vinyasa Flow habe ich für mich die ideale Balance zwischen dynamischer, fließender Bewegung und geistiger Entspannung gefunden und lieben gelernt. Aus unterschiedlichen Yoga Richtungen, verschiedener Ansätze, persönliches Interesse und Inspiration gestalte ich meinen Yoga Unterricht. Ich möchte meinen Schülern vor allem Spaß an Bewegung, ein positives Körpergefühl, Verantwortung für ihren Körper, Geist und dessen Gesundheit vermitteln. Vielleicht entdecken sie dabei die gleiche Liebe zu Yoga, die ich selbst dafür habe.
Yoga ist, wenn die Bewegungen des Geistes zur Ruhe kommen.
(Yoga-Sutra 1.2.)
Pilates lernte ich mit Andrea kennen und freue mich jetzt von Andrea ausgebildet zu sein. Ich bin eine Trainerin Pilates Teacher in the tradition of Joseph Pilates, Basic and intermediate exercises on: Mat.
Pilates zu unterrichten, auch ein BodyMind Training, macht wahnsinnig Spaß und ich freue mich auf die nächste Weiterbildung und Stufe  zum Pilates Trainer!
2014 Pilates Teacher in the tradition of Joseph Pilates, Basic and intermediate exercises on: Mat
2012 Yogalehrer Ausbildung nach Yoga Alliance (RYS)bei Airyoga in München
2010        Kinderyogalehrer Ausbildung YogaKids
                Teilnahme an diversen Workshops und Weiterbildungen

Marion Rupprechter

Yogalehrer

 

Yoga ist für mich die ideale Balance zwischen dynamischer, fließender Bewegung und geistiger Entspannung, dies habe ich gefunden und lieben gelernt. Aus unterschiedlichen Yoga Richtungen, Hatha Yoga, Prana Flow, Anusara Yoga, YinYoga, verschiedener Ansätze, persönliches Interesse und Inspiration gestalte ich meinen Yoga Unterricht. Ich möchte meinen Schülern vor allem Spaß an Bewegung, ein positives Körpergefühl, Verantwortung für ihren Körper, Geist und dessen Gesundheit vermitteln. Vielleicht entdecken sie dabei die gleiche Liebe zu Yoga, die ich selbst dafür habe.

Yoga ist, wenn die Bewegungen des Geistes zur Ruhe kommen

Marion